www.kostenlose-handys.com

Wer einen Blick auf Schulhöfe, Pausenzimmer und Werbeplakate wirft, der hat oft den Eindruck, es gebe nur fünf Handys. Ständig werden dieselben Topmodelle herumgereicht. Dass aber viele Kunden ganz andere Modelle gebrauchen können, sollte eigentlich klar sein. Und auch klar sollte sein, dass die Hersteller längst verstanden haben, wie vielseitig ihr Publikum ist.

Modebewusste Handynutzer zum Beispiel bekommen längst viele elegant gestaltete Modelle von flippig bis zeitlos, die nicht gleichzeitig teuer sind. Denn wer nur gut aussehen will, braucht kein voll ausgestattetes Smartphone. Besonders praktisch: Modelle mit Wechselschalen, die sich ganz einfach der Garderobe anpassen.

Wer einfach nur telefonieren will, wird auch bedient. Einige Handys machen aus der Einfachheit eine Tugend und besitzen eine Nutzerführung, die ganz ohne Anleitung klar wird. Einige der Handys sind dazu besonders klein und leicht, oder besitzen besonders lange Akkulaufzeiten.

Wer mehr muss, als nur telefonieren, greift zum Smartphone. Längst ist die Grenze zwischen Taschencomputer und Handy oder Smartphone verschwommen, erlauben viele Topmodelle umfangreiche E-Mail- und Organizer-Arbeit, arbeiten mit Officedokumenten und surfen schnell im Netz. Klare Sache: Für jeden Nutzer gibt es inzwischen das passende Handy.

Impressum & Datenschutz